Die Fahrer

Axel Kaczmarek

Axel verfügt bereits über 40 Jahre Erfahrung im Motorsport. Am Anfang seiner Rennsportkarriere sammelte Axel Erfahrug und zahllose Siege im Automobil Slalom. Nebenbei war Axel bei Starts im Bergrennen und sogar bei Rallyes aktiv.

 

Anfang der 80er jahre zog es ihn dann auf die Rundstrecke, wo er Niedersächsischer Rennsportmeister wurde und weitere Siege und Podestplätze in unzähligen Rennen holte.

 

Weiter folgten mehere Jahre in der VLN und Starts beim 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring, mit dem Team Dürkop Eurorent.

Hier konnte Axel als größten Erfolg den Sieg beim legendären 24 Stunden Rennen auf der Nordschleife, in der Gruppe N verbuchen.

 

Das Team Dürkop Eurorent wuchs darauf hin weiter und startete im Verlauf in der DTM mit Fahrern, wie dem heutigen Audi Werkspilot und Le Mans Sieger Marco Werner.

 

Gemeinsam mit Jesco war Axel dann ab dem Jahr 2000 beim Bördesprint aktiv und setze mehre Autos privat ein. Unter andrem kamen ein Porsche 930 Turbo, Porsche 993 GT2, sowie einen Porsche 935 RSR von DP Motorsport zum Einsatz.

 

Axel kann sich immerhin über 6 Punkte in der DTM Bestenliste freuen. :-)

 

Erfolge CTT 2017:

 

Hockenheim: 1. Platz Klasse / 5. Platz Gesamt

Oschersleben: 1. Platz Klasse / 5. Platz Gesamt

 

 

 

 

 

Jesco Kaczmarek

Axels Sohn Jesco war in den neunziger Jahren im Kartsport aktiv. Im Norddeutschen ADAC Kart Cup startete Jesco erfolgreich bei den Pop-Junioren 125 ccm und später in der Intercontinental A 100 (ICA) Klasse.

 

Mit 18 Jahren ging es mit einem VW Scirocco auf der Rundsrecke  beim Bördesprint an den Start. In der Gruppe H konnten hier regelmäßig vordere Platzierungen erzielt werden.

 

Im weiteren Verlauf konnte Jesco in einem Porsche 993 GT2 weitere Klassen-Erfolge beim Bördesprint feiern.

 

In der Saison 2015 sprangen bei der Cup- und Tourenwagentrophy mehere Podiumsplätze in der Division 3, sowie eine Pole Position heraus.

 

Erfolge CTT 2016:

 

Hockenheim: 2. Platz Klasse / 3. Platz Gesamt

Zandvoort: 2. Platz Klasse / 2. Platz Gesamt

 

Erfolge CTT 2017:

 

Hockenheim: 1. Platz Klasse / 3. Platz Gesamt

Oschersleben: 1. Platz Klasse / 4. Platz Gesamt

Spa: 3. Platz Klasse / 8. Platz Gesamt

 

Gesamtwertung: 2. Platz Divisionswertung / 6. Platz Gesamtwertung

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© R. Kaczmarek 2014